Am 17. August 2017 schwimmen wir das letzte Mal 🙁

Liebe Pfützenhüpfer, nach fast zwölf Jahren beende ich schweren Herzens mein Babyschwimm-Angebot.
Vielen Dank für die wunderschöne Zeit mit euch. Ich werde euch Wasserratten sehr vermissen!
Eure Anja

Hallo Anja,
vielen Dank dass Du unserer Tochter Emilie das Schwimmen beigebracht hast. Anfangs weinte meine Tochter sobald sie etwas Wasser in die Augen bekam, doch Dank Dir lernte Emilie in kurzer Zeit, dass es überhaupt nicht schlimm ist. Wir waren insgesamt 18 Stunden bei Dir und Emilie kann nun ins Wasser springen, tauchen und schwimmen. Sie hatte sehr viel Spaß bei Dir.

Herzliche Grüsse
Daniela

Daniela Haller29. Mai 2016

Liebe Anja,
jetzt sind wir schon seit 2011 dabei und es hat sich wirklich gelohnt, ich empfehle dich immer gerne weiter. Es ist für uns wie ein Stück 2te Heimat und Familie geworden und nicht mehr wegzudenken im wöchentlichen Ablauf.
Der große (wird dieses Jahr 5) schwimmt mittlerweile wie ein Weltmeister und konnte sich bereits mit zweieinhalb Jahren gut über Wasser halten. Er hat weiterhin so viel Spaß und lernt nicht aus (vor allem dem Respekt vor dem Wasser).
Jetzt wollen wir es dem kleinen Bruder (9 Monate) genauso gönnen und freuen uns auf weitere viele Jahre bei Dir.

liebe Grüße, fühl dich gedrückt

Saskia & Tobias2. Januar 2016

Ich kann Pfützenhüpfer sehr sehr empfehlen. Unsere kleine Karima, 7 Mon. jung, hat motorisch eine gute Vorbereitung auf’s Krabbeln erfahren und zu Hause in der Badewanne ist es seither total eeeeeentspannt.
Ab ins Wasser…
Ganz herzlichen Dank an Anja

Viola Thumm-Baack2. Oktober 2015

Mathis (6 Monate) macht das Babyschwimmen riesig Spaß! Den guten Erklärungen von Anja hört er genau zu.
Vor allem auf der schwimmenden Matte mit den Fischen und Bällen gefällt es ihm und das Schwimm-Singen zum Schluss findet er super!

Tanja Preuß10. April 2014

Liebe Anja, heute möchten wir einfach mal danke sagen.
Wir kommen gerne regelmäßig zu dir, da Vincent großen Spaß am Kurs hat und wir als Familie einfach mal vom Alltag abschalten können und im Wasser planschen und Spaß haben.
Und seiner Motorik tut es auch noch sehr gut. Wir empfehlen dich immer gerne weiter.

Nathalie & Thomas9. April 2014

Hallo Anja, unser Sohn (7 Monate) liebt das Schwimmen.
Mit seinem langen Körper hat er lange Hebel zu bewegen und kommt damit im Wasser besser klar, auch weil er ohne Schwimmflügel ist.
Und nach jedem Wassertraining macht er auch an Land Fortschritte.
Wir sind gespannt, wie er sich weiter entwickelt und kommen gerne wieder.

Sarah Kottisch5. April 2014

Hallo Anja, wie schon seine großen Schwestern vor 5 Jahren, liebt Tim das Babyschwimmen sehr.
Ich habe das Gefühl, dass er sich nach jeder Schwimmstunde motorisch weiterentwickelt!
Mach weiter so. Wir kommen immer wieder gerne. LG, Sandra & Tim

Sandra Ickstadt3. Januar 2013

Rein in die ganz große Badewanne!